11. Benefiz-Gala des Förderverein Pro Handicap e. V.

01.04.2015

11. Benefiz-Gala des Förderverein Pro Handicap e. V.

Bereits zum 11. Mal fand die jährliche Benefiz-Gala des Fördervereins Pro Handicap e. V. im Maritim Hotel Halle statt. Bei Live-Musik, Tanzeinlagen, Zauberei und gutem Essen konnten über 21.000 € für den Allgemeinen Behindertenverband Halle (ABiH) gesammelt werden. Halle, 10.04.2015

Dank der Unterstürzung von über 200 Sponsoren wurde an diesem Abend vor allem eines deutlich: mit Freude hilft es sich gleich doppelt so gut. Denn genau darum ging es an diesem Abend – es sollte gefeiert und Geld gesammelt werden. 6.000 € hatte sich Begründer und Vorsitzender von Pro Handicap e. V., Gerd Micheel, durch den Losverkauf vorgenommen. „Das ist etwa die Hälfte von dem, was wir für die Hebebühne brauchen.“ Das „Rolli-Car“, der Transporter des Vereins, ist bisher nur mit einer Rampe ausgestattet. Die ist aber gerade bei Nässe und Glätte sehr gefährlich. Damit die Rollstühle in Zukunft sicher aus dem Transporter kommen, konnten an diesem Freitagabend über 7.500 € durch die Lose gesammelt werden.

Nachdem die Gäste der Gala im Empfangsbereich mit Sekt und einem Live-Saxophon begrüßt wurden, leitete Radiomoderator Holger Tapper den Abend für die rund 400 Gäste ein. Nicht nur Oberbürgermeister Bernd Wiegand und Thomas Keindorf, der Präsident der Handwerkskammer Halle, sprachen Gerd Micheel und seinem Küchenstudio-Team Dank aus. Auch Lothar Titz, Geschäftsführer des Pro Handicap e. V., zeigte sich bewegt. Er erinnerte die Gäste außerdem an das 25. Jubiläum des Allgemeinen Behindertenverbandes Halle (ABiH) und eröffnete dann das Buffet.

Nach dem Essen gab es ein breitgefächertes Unterhaltungsprogramm. Die Radio SAW-Dancer stimmten auf der Bühne auf den weiteren Abend ein. Im Anschluss eröffnete Holger Tapper mit Conny Lamotke den Tanz für die Gäste zur Musik von Radio Nation. Später am Abend begeisterte die Gruppe Taktgefühl e. V., die zur Hälfte aus Rollstuhlfahrern besteht, unter anderem mit einem Cha-Cha-Cha. Der Zauberer Lu zauberte nicht nur dem „älter werdenden“ Holger Tapper einen Stuhl auf die Bühne, sondern auch den Gästen einige Fragezeichen über die Köpfe: „Wie hat er das nur gemacht?“, raunte es durch den Saal.

Die Fotos zur Gala stellt Ihnen Bianca Fröbus übrigens zum Herunterladen hier (Link) zur Verfügung.

Wir freuen uns über die vielen wohltätigen Gäste und natürlich auf die nächste Benefiz-Gala.

11. Benefiz-Gala des Förderverein Pro Handicap e. V.11. Benefiz-Gala des Förderverein Pro Handicap e. V.11. Benefiz-Gala des Förderverein Pro Handicap e. V.11. Benefiz-Gala des Förderverein Pro Handicap e. V.11. Benefiz-Gala des Förderverein Pro Handicap e. V.